Die Datenschutzlinie – Die Kompass Briefe

Bei Die Kompass Briefe, zugänglich über www.diekompassbriefe.de („Website“), ist eine unserer wichtigsten Prioritäten der Schutz der Privatsphäre unserer Besucher. Diese Datenschutzrichtlinie enthält die Arten von Informationen, die von Die Kompass Briefe gesammelt und aufgezeichnet werden, und wie wir sie verwenden.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder mehr Informationen über unsere Datenschutzrichtlinie benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für unsere Online-Aktivitäten und für die Besucher unserer Website in Bezug auf die Informationen, die sie in Die Kompass Briefe teilen und/oder sammeln. Diese Richtlinie gilt nicht für Informationen, die offline oder über andere Kanäle als diese Website gesammelt werden.

Einverständnis

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden und stimmen deren Bedingungen zu.

Gesammelte Informationen

Wenn Sie die Website besuchen, erfassen wir automatisch bestimmte Informationen über Ihr Gerät, einschließlich Informationen über Ihren Webbrowser, Ihre IP-Adresse, Ihre Zeitzone und einige der Cookies, die auf Ihrem Gerät installiert sind. Wenn Sie auf der Website surfen, erfassen wir außerdem Informationen über die einzelnen Webseiten oder Produkte, die Sie sich ansehen, welche Websites oder Suchbegriffe Sie auf die Website verwiesen haben, und Informationen darüber, wie Sie mit der Website interagieren. Wir bezeichnen diese automatisch gesammelten Informationen als „Geräteinformationen“.

Wir erfassen Geräteinformationen mithilfe der folgenden Technologien:

  • Cookies“ – Datendateien, die auf Ihrem Gerät oder Computer gespeichert werden und häufig eine anonyme eindeutige Kennung enthalten. Weitere Informationen über Cookies und darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie auf dieser Website.
  • Protokolldateien“ – verfolgen Aktionen auf der Website und sammeln Daten wie Ihre IP-Adresse, den Browsertyp, den Internetdienstanbieter, die Verweis- und Ausgangsseiten sowie Datums- und Zeitstempel.
  • Web Beacons„, „Tags“ und „Pixel“ – elektronische Dateien, die zur Aufzeichnung von Informationen darüber verwendet werden, wie Sie auf der Website surfen.

Wenn Sie einen Kauf tätigen oder versuchen, einen Kauf über die Website zu tätigen, erfassen wir außerdem bestimmte Informationen von Ihnen, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Rechnungsadresse, Ihrer Lieferadresse, Ihrer Zahlungsinformationen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Telefonnummer. Wir bezeichnen diese Informationen als „Bestellinformationen“.

Wenn wir in dieser Datenschutzrichtlinie von „persönlichen Daten“ sprechen, meinen wir damit sowohl Geräte- als auch Bestelldaten.

Die persönlichen Daten, um die Sie gebeten werden, und die Gründe, warum Sie um diese Daten gebeten werden, werden Ihnen an dem Punkt mitgeteilt, an dem wir Sie um die Angabe Ihrer persönlichen Daten bitten.

Wenn Sie sich direkt mit uns in Verbindung setzen, können wir zusätzliche Informationen über Sie erhalten, wie z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, den Inhalt der Nachricht und/oder Anhänge, die Sie uns senden, sowie alle anderen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen möchten.

Wenn Sie sich für ein Konto registrieren, fragen wir Sie möglicherweise nach Ihren Kontaktinformationen, wie z. B. Name, Firmenname, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wie wir Ihre Informationen verwenden

Wir verwenden die von uns gesammelten Bestellinformationen im Allgemeinen, um die über die Website aufgegebenen Bestellungen auszuführen (einschließlich der Verarbeitung Ihrer Zahlungsinformationen, der Organisation des Versands und der Zusendung von Rechnungen und/oder Bestellbestätigungen). Darüber hinaus verwenden wir diese Bestellinformationen, um:

  • unsere Website bereitzustellen, zu betreiben und zu pflegen
  • unsere Website zu verbessern, zu personalisieren und zu erweitern
  • zu verstehen und zu analysieren, wie Sie unsere Website nutzen
  • Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen, Merkmale und Funktionen
  • mit Ihnen zu kommunizieren, entweder direkt oder über einen unserer Partner, z. B. für den Kundendienst, um Ihnen Aktualisierungen und andere Informationen in Bezug auf die Website zukommen zu lassen, sowie für Marketing- und Werbezwecke
  • Ihnen E-Mails zu senden
  • um Betrug zu erkennen und zu verhindern

Wir verwenden die von uns erfassten Gerätedaten, um potenzielle Risiken und Betrugsfälle zu erkennen (insbesondere Ihre IP-Adresse) und ganz allgemein, um unsere Website zu verbessern und zu optimieren (z. B. durch die Erstellung von Analysen darüber, wie unsere Kunden auf der Website surfen und mit ihr interagieren, und um den Erfolg unserer Marketing- und Werbekampagnen zu bewerten).

Datenschutzrichtlinien der Werbepartner

Sie können diese Liste konsultieren, um die Datenschutzrichtlinien für jeden der Werbepartner von Die Kompass Briefe zu finden.

Werbeserver oder Werbenetzwerke von Drittanbietern verwenden Technologien wie Cookies, JavaScript oder Web Beacons, die in ihren jeweiligen Werbeanzeigen und Links, die auf Die Kompass Briefe erscheinen, verwendet werden und direkt an den Browser der Nutzer gesendet werden. In diesem Fall erhalten sie automatisch Ihre IP-Adresse. Diese Technologien werden verwendet, um die Wirksamkeit ihrer Werbekampagnen zu messen und/oder um die Werbeinhalte, die Sie auf den von Ihnen besuchten Websites sehen, zu personalisieren.

Bitte beachten Sie, dass Die Kompass Briefe keinen Zugang zu oder Kontrolle über diese Cookies hat, die von Drittanbietern verwendet werden.

Datenschutzrichtlinien von Drittanbietern

Die Datenschutzrichtlinie von Die Kompass Briefe gilt nicht für andere Werbetreibende oder Websites. Wir raten Ihnen daher, die jeweiligen Datenschutzrichtlinien dieser Werbeserver Dritter zu konsultieren, um genauere Informationen zu erhalten. Diese können deren Praktiken und Anweisungen darüber enthalten, wie Sie bestimmte Optionen deaktivieren können.

Wie oben beschrieben, verwenden wir Ihre persönlichen Daten, um Ihnen gezielte Werbung oder Marketingkommunikation zukommen zu lassen, von der wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnte. Weitere Informationen darüber, wie gezielte Werbung funktioniert, finden Sie auf der Aufklärungsseite der Network Advertising Initiative („NAI“).

Über den entsprechenden Link können Sie sich gegen gezielte Werbung entscheiden: Facebook | Google | Bing

Darüber hinaus können Sie sich von einigen dieser Dienste abmelden, indem Sie das Opt-out-Portal der Digital Advertising Alliance besuchen.

Sie können Cookies über Ihre individuellen Browseroptionen deaktivieren. Ausführlichere Informationen zur Cookie-Verwaltung mit bestimmten Webbrowsern finden Sie auf den jeweiligen Websites der Browser. Bitte beachten Sie, dass wir die Datenerfassungs- und -verwendungspraktiken unserer Website nicht ändern, wenn wir ein „Do Not Track“-Signal von Ihrem Browser sehen.

CCPA-Datenschutzrechte (Verkaufen Sie meine persönlichen Daten nicht)

Nach dem CCPA haben kalifornische Verbraucher neben anderen Rechten das Recht:

  • zu verlangen, dass ein Unternehmen, das personenbezogene Daten eines Verbrauchers sammelt, die Kategorien und spezifischen Teile der personenbezogenen Daten offenlegt, die das Unternehmen über den Verbraucher gesammelt hat.
  • von einem Unternehmen die Löschung aller personenbezogenen Daten zu verlangen, die das Unternehmen über den Verbraucher gesammelt hat.
  • Verlangen, dass ein Unternehmen, das personenbezogene Daten eines Verbrauchers verkauft, die personenbezogenen Daten des Verbrauchers nicht verkauft.

Wenn Sie einen Antrag stellen, haben wir einen Monat Zeit, Ihnen zu antworten. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an die unten stehenden Kontaktdaten.

GDPR-Datenschutzrechte

Wir möchten sicherstellen, dass Sie über alle Ihre Datenschutzrechte informiert sind. Jeder Nutzer hat das Recht auf Folgendes:

  • Das Recht auf Zugang – Sie haben das Recht, Kopien Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern. Für diesen Service können wir eine geringe Gebühr verlangen.
  • Das Recht auf Berichtigung – Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung von Daten zu verlangen, die Sie für unrichtig halten. Sie haben auch das Recht zu verlangen, dass wir die Informationen vervollständigen, die Sie für unvollständig halten.
  • Das Recht auf Löschung – Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Bedingungen einschränken.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung – Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzulegen.
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit – Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen zu verlangen, dass wir die von uns erfassten Daten an eine andere Organisation oder direkt an Sie weitergeben.

Wenn Sie einen Antrag stellen, haben wir einen Monat Zeit, Ihnen zu antworten. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, indem Sie die nachstehenden Kontaktinformationen verwenden.

Aufbewahrung von Daten

Wenn Sie eine Bestellung über die Website aufgeben, werden wir Ihre Bestellinformationen für unsere Unterlagen aufbewahren, bis Sie uns bitten, diese Informationen zu löschen.

Änderungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um beispielsweise Änderungen unserer Praktiken oder andere betriebliche, rechtliche oder regulatorische Gründe zu berücksichtigen.

Minderjährige

Personen, die einen Kauf auf dieser Website tätigen, müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken wünschen, Fragen haben oder eine Anfrage stellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.