Über uns

Wer sind wir? Warum tun wir das?

Reisen öffnet die Seele und macht den Kopf frei. Große und kleine Kinder brauchen eine offene Seele und einen freien Geist, um sich auf das Neue einzulassen. Unsere Idee ist es, durch Geschichten und geschriebene Erlebnisse grenzenlos zu lernen. Die Kompass-Briefe sind eine Serie von Geschichten, die von unterschiedlichen Menschen an verschiedenen Orten der Welt geschrieben wurden.

Sie vermitteln Kindern jeden Alters - von 0 bis 100+ - Geografie, Kultur, lustige und ernste Fakten. Die Briefe sind handgezeichnet und geschrieben, um für jeden verständlich zu sein, egal welchen Hintergrund oder Herkunft, und erhältlich in 4 Sprachen (vorerst): Englisch, Deutsch, Italienisch, und Spanisch.

Preguntas frecuentes

Was steckt dahinter?

Hinter der ganzen Reise und auch hinter jedem einzelnen Brief steckt eine Menge sorgfältiger Planung. Die Geschichten sind einzigartig und originell, die Illustrationen auf allen Elementen - Karte, Umschlag, Brief, Trivia- und Geokarten, Postkarte - handgezeichnet. Wir bemühen uns, umweltfreundlich zu bleiben - Recyclingpapier für die gedruckten Gegenstände, sowie grünes Hosting für die Website.

Was mehr ist, keine Überraschungen: der Preis beinhaltet die Zustellung per Post von Anfang an.

Die Zusammensetzung des Pakets hängt vom gewählten Abo-Typ ab, wobei Weltenbummler alle angezeigten Artikel enthält.

Das Team kennenlernen

Marco, derjenige, der malt

Marco formt geschriebene Worte zu Bildern. Seine Vorstellungskraft und seine Pinsel geben den Compass Stories Leben. Er ist selbst leidenschaftlicher Reisender und liebt es, seine Erfahrungen in visuelle Geschichten aller Art zu verwandeln. Immer weiter zu lernen ist seine Superkraft, die es ihm erlaubt, neugierig und auf dem neuesten Stand zu bleiben.


Persönliches Motto:
"Wenn Ananas darauf ist, kann man es nicht Pizza nennen."

Julia, diejenige, die schreibt

Julia bastelt die Kompass-Geschichten.

Sie liest und schreibt gerne alles, vom Einkaufszettel bis zum Tagebuch. Reisen bedeutet für sie, ihrem Kind die Welt zu zeigen. Sie genießt Gartenarbeit und weiß, dass alles mit etwas Licht und viel Geduld wächst. Außer Mutter zu sein, war sie früher Erzieherin.


Persönliches Motto:
"Alles passiert
aus einem Grund."

Viorel, derjenige, der bastelt

Vio ist der Hauptantrieb der Reise des Kompasses. Als Entwickler mit einem Auge für Details, ist er immer auf der Suche nach sinnvollen Möglichkeiten, sein Kind zu unterhalten. Als ehemaliger Langstreckenläufer weiß er, dass es bei jedem Rennen darum geht, auf der Strecke zu bleiben und nicht aufzugeben, wenn es schwierig wird. Außerdem macht er gerne Pfannkuchen.


Persönliches Motto:
"Eine glatte See hat noch nie einen tüchtigen Seemann gemacht."

Beginne die Reise!

Erhalte monatliche Briefe in deinem Briefkasten.
Wir achten auf die Umwelt

50% Rabatt

auf deinen ersten Abenteurer-Brief